5 Jahre Rederei Kathrin Wenzel!

Januar 2nd, 2018 | Posted by Kathrin Wenzel in Allgemein

Ballons 5. GeburtstagWow, ich habe eigentlich das Gefühl, erst gestern meine erste Trauung durchgeführt zu haben! Und das ist jetzt tatsächlich gut 120 Trauungen schon her! Wahnsinn, und nun bin ich offiziell schon seit fünf Jahren Traurednerin! Das wird jetzt ordentlich gefeiert!

2012 habe ich meine ersten zaghaften Schritte gewagt, nachdem eine Traurednerin aus Hannover zu mir sagte: „Mach doch selber, du kannst das!“. Ich hatte sie bei meiner Weiterbildung zur interkulturellen Trainerin kennengelernt und jobbte – back to the roots, als Damenmaßschneiderin – in einem Brautmodenladen hier in Lüneburg. Das war Brautmoden Lang. Dort erzählte ich von meiner Bekannten, die freie Trauungen anbietet, echt eine schöne Sache. Und ich erhielt die Antwort, ich solle sie doch mal nach Lüneburg holen, hier gäbe es so etwas noch nicht. Und mit gut 700 Trauungen, die hier pro Jahr stattfinden, wäre das doch was.

Der erste Messestand im Januar 2013.

Gesagt, getan, Lüneburg war für sie aber viel zu weit von Hannover entfernt und außerdem hatte sie schon gut zu tun. Doch weihte sie mich in die Welt der freien Trauungen ein. Genau einmal (!) durfte ich sie begleiten.

Ich könne doch echt gut schreiben! Neben meinem Job in dem Brautmodengeschäft schrieb ich nämlich Portraits für den Blog „Menschen im Norden„. Meine Stimme wäre angenehm und als Trainerin hätte ich keinerlei Probleme, vor vielen Menschen zu sprechen. Was habe ich dann an Informationen zusammengesammelt, nach Videos gesucht, nach Inspirationen, wie das denn gehen könne! Hui!

2013 ging es dann richtig los. Puh, was war ich bei den ersten Paaren aufgeregt! Und es war schön! Echt, ich hatte  Bammel, den so wichtigen Moment emotional nicht richtig zu erfassen. Doch meine „Mentorin“ hatte recht, ich kann es! Und es macht mir riesig Spaß! Wie lieb escheint mir jetzt die Anzeige, die ich im „Goldenen Kochbuch“ einstellte, das fast alle Paare bei der standesamtlichen Trauung bekommen. Das Foto hatte damals meine Tochter Lucie gemacht 🙂 . Die erste Anzeige erstellte mein herzallerliebster (jetzt Ehe-)Mann und Kommunikationsdesigner Rainer Garbe. Seitdem begleitet er mich und unterstützt mich tapfer. Aus seiner Feder und seinen Ideen sind sowohl unser Name, als auch unser, wie man so schön sagt, Außenauftritt entstanden. Der erste Messestand war ein Stehtisch mit einem Aufsteller, an dem wir zwei fast schüchtern standen.

Die erste Anzeige lautete: „Das beste Rezept für eine unvergessliche Hochzeit.“

Seitdem habe ich die verschiedensten Trauungen für die unterschiedlichsten Paare machen dürfen. So unterschiedlich, wie wir alle nun mal sind! Von ziemlich verrückt bis zu einfach ganz normal.

2014 stolperte ich bei einem Filmdreh im Kreuzfahrtterminal Hamburg Altona erneut über Murat, den ich vorher schon einmal bei einem anderen Filmdreh kennengelernt hatte. Und die Idee, für gemischt kulturelle und zweisprachige Paare auch freie Trauungen in zwei Sprachen anzubieten, wurde geboren. Durch meine studentische Arbeit im Fremdsprachenzentrum der Lüneburger Uni fand ich weitere begeisterte Muttersprachler, die bei dieser Art Trauungen gerne mitmachen wollten. Aus ich ganz alleine wurde ein wunderbares Team!

Rederei Kathrin Wenzel in IstanbulSeitdem bieten wir auch freie Trauungen in verschiedenen Sprachen an, mit ganz tollen muttersprachlichen Mitarbeitern. Wir sind schon in vielen Bundesländern gewesen und durften sogar in Istanbul eine Trauung durchführen. Im letzten Jahr hatten wir unser Team erweitert. Doch wurde es für Sylvia leider zuviel, da sie den hohen Aufwand, den wir für eine Trauung aufwenden, unterschätzt hatte. Vielleicht werden wir jetzt, nach fünf Jahren ja wieder mehr Trauredner bei der Rederei? Wenn Ihr Euch berufen fühlt, meldet Euch bitte!

Und für all das sage ich DANKE! Danke an alle Paare, die wir ein kleines Stück auf ihrem Weg begleiten durften. Danke für Euer Vertrauen in uns, was wir sehr zu schätzen wissen. Ihr vertraut uns den wichtigsten Moment Eurer Hochzeit an und wir sind uns der Verantwortung bewusst, die wir in diesem sensiblen und tiefgreifenden Moment haben. Danke für die vielen schönen Stunden und Momente, die wir mit Euch erleben durften.

Und das feiern wir jetzt im Januar! Gut 120 Trauungen haben wir inzwischen erlebt. Kommt zu den Hochzeitsmessen am 7. und am 14. Januar. Am 7. Januar sind wir bei der

* Perfect Day“ in der Ritterakademie in Lüneburg

Am 14. Januar sind wir bei der

* Uelzener Hochzeitsmesse in der Stadthalle Uelzen.

Wie bei jedem Geburtstag wollen wir mit Euch anstoßen und es gibt auch Geschenke.

Sehen wir uns? Ich würde mich seeehr freuen!

 

Facebook Like

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.